Die Trainingspläne werden noch härter

Fitness-Selbstversuch Tag 11: Jetzt zieht's an!

+
No pain - no gain: 300 Ausfallschritte müssen schon sein - pro Tag, versteht sich.

Härtere Pläne, neue Challenge und das Beweisvideo vom Gruppentraining im Wertwiesenpark.

Die ersten zehn der "60 days of Fitness" haben Anna und ich hinter uns - läuft bei uns. Eigentlich sogar besser als gedacht. Warum? Weil das Programm einen so richtig fordert - aber eben nicht überfordert.

Jeden Tag Training, mal Oberkörper, mal Beine, dann wieder Ausdauer - die Abwechslung macht's. Einmal zerstörte Muskelgruppen haben genug Zeit zur Regeneration, denn erstmal kommt eine andere Körperpartie dran.

Anna hat sich übrigens am Mittwoch im Gruppentraining ohne mich durchgeschlagen:

Gut für Neulinge: In seinen Videos zeigt Programm-Coach Stefan Weissgerber, wie Ausfallschritte, Kniebeugen und Burpees zuhause richtig gemacht werden - und weist auch schon auf mögliche Fehler hin. Denn: Wer die Übungen schlampig macht, kann's eigentlich bleiben lassen. Eigentlich wie überall im Leben. Mach's, aber mach's richtig!

Der große Fitness-Selbstversuch

Unabhängig von den körperlichen Auswirkungen, hilft das Programm auch bei der Alltagsorganisation: Dank Ernährungsplan ist klar, wann man was und wieviel essen sollte. Alle drei Stunden gibt's was zwischen die Zähne. Und dank Vorkochen am Abend hält das auch nicht wirklich vom Schaffen im Büro ab. Struktur im Alltag - dieser Effekt bleibt auf jeden Fall auch über die 60 Tage hinaus. Gelohnt hat sich das Programm also schon jetzt.

Halten die Redakteure die 60 Tage durch?

An Tag 11 gab's die Trainings- und Ernährungspläne für die nächsten zehn Tage. Ersteindruck: Holla, die Waldfee - jetzt zieht's an. Die Übungen werden härter - mehr Wiederholungen, mehr Gewicht und längere Zeitabschnitte beim Ausdauertraining. Und - als wäre das noch nicht genug - sind bis zu Tag 20 auch noch 1.000 Burpees abzuleisten. Ihr wisst schon: die von vielen verhasste Mischung aus Kniebeuge, Liegestütze und senkrechtem Sprung nach oben. Aber sch*** drauf - da müssen wir jetzt durch! Dann ist zur Belohnung vielleicht auch mal ein Tag Pause drin...

Mehr zum Thema:

Selbstversuch: Ein hartes Wochenende

Fitness-Selbsttest Tag 7: Schmerzen? Aber gerne!

Der große Fitness-Selbstversuch: Tag 2

WhatsApp! News und Infos direkt aufs Smartphone

Daniel Hagmann

Daniel Hagmann

Als Reporter in der Region unterwegs. Hauptinteressen: Kunst, Kultur und Kokolores im echo24-Land. Kolumne: "Nachgehagt".

E-Mail:daniel.hagmann@echo24.de

Anna-Maureen Bremer

Anna-Maureen Bremer

Mittendrin statt nur dabei: Soziales, Partys und eure Themen immer im Blick! Kolumne: "Natürlich blond".

E-Mail:anna-maureen.bremer@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare