Haushaltstipp

Heiße Edelstahlpfanne nicht ausspülen

+
Die Zeitschrift "Schöner Wohnen" rät dazu, heiße Pfannen aus Edelstahl nicht mit kaltem Wasser abzulöschen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Die Bratkartoffeln sind fertig. Und um später nicht mehr so viel Arbeit zu haben, wird schon mal die Pfanne abgespült. Von wegen! "Schöner wohnen" rät dringlichst davon ab.

Hamburg (dpa/tmn) - Eine noch heiße Pfanne aus Edelstahl darf man nicht direkt nach dem Kochen mit Wasser ausspülen.

Gibt es einen großen Temperaturunterschied beim Ablöschen zwischen Pfanne und Wasser, kann sich das Material verformen. Darauf weist die Zeitschrift "Schöner Wohnen" (Ausgabe Oktober 2016) hin.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare