Oh yummy! Daniela Baier zaubert eine Schoko-Mousse-Torte

Hier ist der exklusive echo-Kuchen!

1 von 18
2 von 18
3 von 18
4 von 18
5 von 18
6 von 18
7 von 18
8 von 18
9 von 18
  • schließen

Man nehme eine ordentliche Portion Schoki und viiiel Liebe und fertig ist er - der echo-Kuchen made by TV-Köchin Daniela Baier.

Schoko-Mousse-Kirschschnitten - das Rezept für den echo-Kuchen

Zutaten für den Biskuitteig:

7 Eier Gr. M,

160 g Zucker,

170 g Weizenmehl,

30 g Kakaopulver

Zubereitung

Eier in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe eine Minute lang schaumig schlagen. Zucker unterrühren und weitere zwei Minuten schaumig rühren. Mehl und Kakaopulver mischen, auf die Eiercreme sieben und mit sanfter Stufe unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech (30x40 cm) gießen und glatt streichen. Den Biskuit bei Heißluft 160°C für 12-15 Minuten backen und erkalten lassen.

Tipp: Wer über einen Backrahmen verfügt, bereitet den Kuchen im Rahmen zu, so bekommt er eine schöne Form. Den Biskuitboden nach dem Backen mit Kirschwasser beträufeln.

Sind Sie eine Naschkatze?

Zutaten für die Kirschfüllung:

2 Gläser Sauerkirschen (Abtropfgewicht á 350 g),

500 ml Kirschsaft aus den Gläsern,

100 Zucker,

½ TL Zimt,

1 Packung Puddingpulver Vanille

Zubereitung

Kirschen abtropfen lassen und 500 ml Saft dabei auffangen. Zucker und Zimt mit Pudding-Pulver in einem Topf mischen. Nach und nach den Saft zugießen, sodass keine Klümpchen entstehen und unter Rühren zum Kochen bringen. Kirschen unterrühren und kurz mit aufkochen. Die heiße Masse auf dem Biskuitboden verteilen. Den Kuchen etwa 30 Minuten kalt stellen.

Zutaten für die Schoko-Mousse:

400 g Zartbitter-Kuvertüre,

800 g Schlagsahne

Zubereitung

Kuvertüre in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Die Sahne portionsweise halb steif schlagen und nach und nach die geschmolzene Schokolade unterziehen. Die Schoko-Mousse auf die Kirschen streichen.

Der Kuchen kann nun beliebig mit Schokoraspeln oder mit dem echo-Logo verziert werden.

Für das Logo farbiges Marzipan auswellen und mit einer Schablone und Messer den gewünschten Schriftzug ausschneiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare