Gnocchipfanne mit Putengeschnetzeltem

Blitzrezept: das perfekte Gericht für den Feierabend

+
Das sind die Zutaten für die leckere Gnocchipfanne à la Dani Baier.

Easy, schnell und garantiert lecker: Hohenloher Küchenfee zaubert Gnocchipfanne mit Putengeschnetzeltem.

Wer kennt's nicht: Feierabend und der Magen knurrt. Nach den zwei Überstunden ist man aber völlig ausgelaugt und hat keine Lust, noch drei Stunden lang hinter dem Herd zu stehen. Daniela Baier, unsere Küchenfee aus Hohenlohe, schafft mit diesem leckeren Blitzgericht Abhilfe.

Zutaten für eine Gnocchipfanne mit Putengeschnetzeltem

(Rezept für vier Personen)

- 500 g Putenschnitzel

- 1 Bund Frühlingszwiebeln

- 2 EL Butter

- 1 Packung (500 g) Gnocchi aus dem Kühlregal

- 2 EL ÖL zum Braten

- 1 EL Mehl

- 150 ml trockener Weißwein

- 200 g Schlagsahne

- 150 g TK-Erbsen

- 2 EL grünes Pesto aus dem Glas

- Salz / Pfeffer

Blitzrezept: das perfekte Gericht für den verdienten Feierabend

Zubereitung:

Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln schräg in Ringe schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Putengeschnetzelte darin anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Mehl bestreuen und nochmals kurz anschwitzen.

Den Wein, ⅛ Liter Wasser und Sahne hinzugießen und aufkochen lassen. Gefrorene Erbsen und Lauchzwiebeln einrühren und weitere circa drei Minuten köcheln.

Wünschen Sie sich noch mehr Feierabendgerichte von TV-Köchin Daniela Baier?

Gnocchi in kochendem Wasser kurz für eine Minute garen. Zwei Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Gnocchi darin rundherum goldbraun anbraten.

Das Geschnetzelte mit dem Pesto, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Gnocchi servieren.

Tipp: Dazu passt Tomatensalat. Das Fleisch kann auch durch Schwein- oder Rindfleisch ersetzt werden.

Rezept von Daniela Baier

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare