Spurlos verschwunden: Diese Dinge gibt es so nicht mehr in unserem Alltag.

Es war einmal ein Kaugummiautomat

+
Heute ein seltenes Phänomen: ein Kaugummiautomat.
  • schließen

Parkuhr, Jojo und Wahlscheibentelefon: Diese Dinge sind aus unserem Alltag spurlos verschwunden.

Hach, ja! Was waren das für Zeiten, als Jojos, Teppichklopfer und Papier-Führerscheine ihre Blütezeit erlebten. Früher, als es noch gelbe Telefonzellen, Parkuhren, Schreibmaschinen und Heintje gab. Als nur die einzige Sorge galt, wie man möglichst viele Kaugummis aus dem Automaten günstig rausziehen oder den Bandsalat der guten, alten Kassette mit einem Bleistift entwursteln konnte. Als man beim Telefonieren die Kabelschnur um den Finger wickelte, Freestyle-Musik der 80er Jahre auf dem Discman hörte und dem Modem beim Verbinden zuhören konnte. Nostalgie pur! Doch was bringt’s? Die Zeit lässt sich nicht zurückdrehen. Rückwärts kann nur Marty McFly.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare