Und täglich grüßt das Murmeltier

Nicht schon wieder: Unfall auf der A6

+
Schon wieder hat es auf der A6 gekracht. Dieses Mal zwischen Bad Rappenau und Untereisesheim.

Bei dem Auffahrunfall ist zum Glück nur Sachschaden entstanden.

Das kann doch einfach nicht wahr sein. Erneut hat es heute Morgen einen Unfall auf der A6 in Fahrtrichtung Nürnberg gegeben. Dieses Mal zwischen den Anschluss-Stellen Bad Rappenau und Heilbronn-Untereisesheim.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Pkw-Unfall auf der mittleren Fahrspur. Personen kamen dabei nicht zu Schaden, der Verkehr staute sich aber auf einer Länge von bis zu zehn Kilometern. Zwei Abschleppwagen wurden mittlerweile angefordert.

Mittlerweile (10:35 Uhr) ist die Unfallstelle geräumt und die Verkehrsbehinderung hat sich aufgelöst

Marc Thorwartl

Marc Thorwartl

Als Reporter bei den "Falken" immer auf Puckhöhe, auch auf regionalen Veranstaltungen mittendrin. Kolumne: "Eiskalt".

E-Mail:marc.thorwartl@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare