Zwei verletzte Personen

Frontalcrash sorgt für lange Staus in Heilbronn

+

Ein Unfall legte am Morgen den Berufsverkehr lahm.

Nichts ging mehr am Morgen in Heilbronn. An der Wannenäckerstraße kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos, wie die Polizei auf echo24.de-Nachfrage bestätigte. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Nach Blaulichtreporter-Informationen soll eine Vorfahrts-Missachtung zum Crash geführt haben. Die Unfallstelle ist seit 7.44 Uhr geräumt. Aufgrund des Berufsverkehrs war es zu längeren Staus gekommen.

Mehr zum Thema:

Neckarsulm: Dieser Fahrerwechsel brachte überhaupt nix

Unfall: Nervöse Fahranfängerin verletzt 17-Jährige

Carolin Reisenauer

Carolin Reisenauer

Beackert in den frühen Morgenstunden alle wichtigen Themen. Sie hat den regionalen Sport immer im Visier. Kolumne: "Frühaufsteher".

E-Mail:carolin.reisenauer@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare