Heilbronn

Umfrage: Was wolltet ihr als Kind werden?

+

Diese echo24.de-Leser machen nicht das, was sie sich einst gewünscht haben.

Von Prinzessin bis Astronaut - die Berufswünsche in der Kindheit sind so verschieden wie die Menschen selbst. Wir wollten von echo24.de-Lesern wissen: Was wolltet ihr eigentlich als Kind werden?

Tracy Rednau, Neckarsulm: 

Als ich klein war, wollte ich Frisörin werden. Dieser Wunsch hat sich aber nicht erfüllt. Im Gegenteil: Meine Schwester hat das für mich übernommen. Ich mache derzeit eine Ausbildung in einem Reisebüro in Heilbronn und bin glücklich mit der Entscheidung. Wenn man an dem dran bleibt, was man sich wünscht, kann es auch erreicht werden.

Vivien Klimek, Neckarsulm-Amorbach: 

Schauspielerin. Das weiß ich noch. Ich habe aber früh gemerkt, dass ich eigentlich kein Talent dafür habe. Wenn man klein ist, denkt man nicht über Arbeitszeiten und Gehalt nach und was Zukunft hat. Heute möchte ich Ärztin werden. Ich finde es eine super Sache, wenn Menschen das Leben anderer retten und in Notsituationen da sind.

Was wolltet ihr als Kind werden?

Mona Krause, Bad Rappenau: 

Ich wollte schon immer etwas Soziales mit Menschen machen. Und das habe ich auch auf den Philippinen verwirklicht. Ich war in einer Schule als Sozialarbeiterin tätig. Hier in Deutschland war das leider nicht mehr möglich. Ich denke, dass sich die Wünsche einer Person im Laufe des Lebens nicht sehr verändern.

Liana Brauer, Neckarsulm-Amorbach: 

Daran kann ich mich noch gut erinnern: Ich wollte damals Polizistin werden. Ob ich das heute noch möchte, weiß ich nicht. Meine Mutter dagegen hat schon Pläne für meine Zukunft: Sie sieht in mir ein Model. Dafür bin ich aber noch zu jung. Berufswünsche in der Kindheit sind eher unrealistisch. Da ist man noch unbeschwert und ohne Sorgen.

Kevin Schober, Bad Rappenau: 

Als Kind wollte ich immer Jugend- und Heimerzieher werden. Ich habe schon ein Praktikum im Kindergarten gemacht und hatte schon immer eine soziale Ader. Auch heute ist es noch mein Wunsch, obwohl ich angehender Logopäde bin. Aber ich bin ja noch jung. Vielleicht wird aus meinem Kinderwunsch ja doch noch Realität.

Mehr zum Thema:

Guido Cantz: "Habe schon einige schlechte Witze gemacht"

Modisch durch den Herbst: Das sind die Trends 2016

Wahl 2016: Das Weindorf-Königspaar tritt sein Amt an

Vanessa Sica

Vanessa Sica

Mode- und Lifestyle-Expertin. Für Recherchen von regionalen Themen und als Szene-Reporterin immer unterwegs. Kolumne: "Vashionessa".

E-Mail:vanessa.sica@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare