Gurkenwasser, Freibad und Eis

Umfrage: Wie verbringt ihr die heißen Tage?

+
Ab ins Wasser.

Endlich ist der Sommer da. Aber was unternimmt man an den heißen Tagen?

Darauf haben alle gewartet: Die langen, heißen Sommertage sind da. Und auch wenn es jetzt über 30 Grad warm wird, beschwert sich keiner über die Hitze. Lieber schwitzen als frieren oder im Regen zu stehen ist das Motto.

Tim Grünenwald,
Heilbronn:

Ich gehe mit Freunden nach draußen, zum Beispiel ins Freibad oder wir grillen. Einen großen Unterschied zum Winter gibt es bei mir aber nicht. Außer, dass ich im Sommer auf Beach-Partys gehe, die sind immer gut. In Göppingen gibt es eine Strand-Location auf einem Hausdach, die ist richtig toll. Da gehe ich am liebsten hin, um zu feiern.

Stefan Kolovski,
Heilbronn: 

Das Beste ist einfach, dass man viel länger mit seinen Kumpels fortgehen kann, weil es bis morgens warm ist. Ich bin im Sommer eigentlich fast nur draußen. Nicht wie im Winter, wenn man immer nur in der Bude hocken muss. Und im Sommer gibt es manchmal Lichterfeste, die sind echt cool. Im Winter würde da keiner hin gehen.

Wie verbringen Sie die heißen Tage?

Clarissa Sonntag,
Bad Rappenau:

Hier in Heilbronn gehe ich am liebsten ins Hip Island, da gibt es Strandfeeling und man kann gut entspannen oder feiern. Oder ich gehe an den See oder aber ins Freibad. Auch die Füße im Bach baumeln lassen erfrischt. Die Hitze ist ab und zu auch anstrengend, da bleibe ich bis abends zu Hause - aber trotzdem: allemal besser als Regen.

Kim Appenzeller,
Bad Rappenau: 

Zum Glück hat meine Tante einen Pool direkt am Haus, da kann ich mich immer abkühlen. Ansonsten gehe ich mit Freunden in die Eisdiele, und wir genießen zusammen die ein oder andere leckere Kugel. Manchmal gehen meine Freunde und ich auch nach Zaberfeld oder nach St. Leon-Roth und schwimmen dort im See.

Rajan Longhani,
Heilbronn: 

Bei dem heißen Wetter, ist das Beste: Sich mit einem kühlen Roséwein in den Liegestuhl in die Sonne setzen und einfach mal abschalten und entspannen. Manchmal gehe ich auch ins Freibad. Zum Abkühlen dusche ich eiskalt. Zum Erfrischen ist auch Wasser mit Gurken und Limetten ganz gut. Außerdem schmeckt das lecker.

Mehr zum Thema:

Umfrage:  Sind sie zufrieden mit Bus, Bahn und Co.?

Umfrage:  Was halten Sie von illegaler Müllentsorgung?

Umfrage: Jubeln die Italiener schon wieder?

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare