So viel Herzlichkeit

Mit Herzballons, Sekt und Käthchen die Liebe gefeiert

+
Das Käthchen war natürlich auch vor Ort.

Zum siebten Mal wird die Liebe an der Götzenturmbrücke nun schon gefeiert.

Ein Tag der Liebe, vor allem für Ingrid und Hans Hey. Am 10. August 2010 hat das verliebte Paar das allererste Liebesschloss an der Götzenturmbrücke verschlossen und den Schlüssel dazu in den Neckar geworfen. Seit dem sind immer mehr Schlösser dazu gekommen. Schon rund 10.000 hängen mittlerweile an den Gittern, die extra für die Liebesschlösser dort angebracht wurden.

Was halten Sie von Liebesschlössern?

"Um die Idee der Liebesschlösser aktuell zu halten, feiern wir zweimal im Jahr die Liebe. Einmal am Valentinstag und einmal eben am 10. August" erklärt Hans Hey. Zelebriert wurde mit vielen Herzluftballons, Sekt und Verlosungen. Zu gewinnen gab es unter anderem Menüs und Liebescocktails vom Hans im Glück oder einen Regenschirm für zwei.

Der 81-Jährige ist glücklich: "Jeder zweite oder dritte bleibt stehen, schaut sich die vielen Schlösser an und muss lächeln. Was will man mehr?" Manche Paare kommen sogar direkt vom Standesamt hier her und knipsen ein Schloss ans Gitter. "Bis zum Jahresende wird die Brücke vermutlich vollhängen. Eine Erweiterung ist jedoch schon in Planung", sagt Steffen Schoch, Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH (HMG).

Tag des Liebesschlosses an der Götzenturmbrücke

Die Heys wollten in einer Stadt, in der es außer Käthchen und Wein noch nicht sehr viel Romantisches gab, einen Mittelpunkt der Liebe schaffen. Und das ist ihnen gelungen. Unterschützt werden sie von der HMG, dem Verkehrsverein Heilbronn und der Kreissparkasse Heilbronn. Schoch erklärt: "Der Neckar soll mit Elementen wie diesen erlebbar gemacht werden."

Bei einer solch herzallerliebsten Veranstaltung darf natürlich auch das Käthchen nicht fehlen. Sie gratulierte den Paaren und ließ Fotos knipsen. Ab 19.30 Uhr fand dann der romantisch-gemütliche Ausklang im Hans im Glück statt.

Mehr zum Thema: 

Tag des Liebesschlosses: Romantischer als bei diesem Pärchen geht's nicht

Kolumne: Nachgehagt: Bei Tier- und Kinderlauten geht das Herz auf

Alle kennen Micha: Heilbronns beliebtester Toilettenmann

Melanie Schmidt

Melanie Schmidt

Immer unterwegs, um regionale und lokale Top-Themen aufzuspüren.

E-Mail:melanie.schmidt@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare