Schrecklicher Unfall

Mann wird von Stadtbahn überrollt - sofort tot!

+
Die Allee muss zum Teil abgesperrt werden.

Der 69-Jährige stürzte zwischen die Waggons auf die Schienen.

Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am Nachmittag in der Heilbronner Allee. Ein 69-Jähriger Fahrradfahrer wurde von einer Stadtbahn überrollt. Er verstarb am Unfallort.

Der Mann war kurz vor 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs und hielt in Höhe der Schillerstraße neben den Stadtbahngleisen an.

Bilder: Schrecklicher Stadtbahn-Unfall

Als eine Stadtbahn an ihm vorbei in Richtung Neckarsulm fuhr, sei er laut Zeugenaussagen plötzlich zwischen die Stadtbahnwaggons gestürzt.

Der Führer der Bahn hatte davon offensichtlich nichts bemerkt und fuhr weiter. Er konnte durch den Fahrdienstleiter im Bahnhof Neckarsulm gestoppt werden.

Die Polizei schließt nicht aus, dass die Ursache des Sturzes in der laut Zeugen starken alkoholischen Beeinflussung des 69-Jährigen liegen könnte. Hinweise auf die Beteiligung eines Dritten haben die Ermittler keine.

Mehr zum Thema:

Sexueller Übergriff: Schon wieder ein Grapscher in Heilbronn

Seltsamer Unfall: Erst ein Crash, dann gemeinsames Zechgelage

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare