Sommerparty im Heilbronner Hip Island

Stadtinitiative lässt Urlaubsgefühle aufkommen

+
Für coole Drinks war bei der Sommerparty gesorgt.

Heiße Partys sind sie gewöhnt - deswegen entschieden sich die Mitglieder der Stadtinitiative für die Strandbar am Neckar.

Den härtesten Job am Mittwochabend hatte wohl Andreas Fischer. Bei 38 Grad Außentemperatur und Sonne satt stand der Weingut-Chef am Smoker-Grill - um die Gäste der Stadtinitiative-Sommerparty mit Köstlichkeiten zu versorgen. Eine verschwitze Angelegenheit, die Fischer aber verschmitzt weglächelte.

Sooo heiß war's auf der Sommerparty der Stadtinitiative

Das Ambiente für die 15. Sommerparty des Heilbronner Einzelhändlerverbundes konnte bei dieser Affenhitze nicht besser sein: die Strandbar Hip Island. Thomas Gauß, Vorsitzender der Stadtinitiative, erklärte: "Wir suchen für unser Fest immer die trendigste Location raus. Dass das Wetter so wird, wussten wir schon vorher."

Mehr zum Thema:

Kurzurlaub:

Mitten in Heilbronn

Umfrage: Wie verbringt ihr die heißen Tage?

Partyreport: So feiert das Hip sein Opening

Olaf Kubasik

Olaf Kubasik

Seit 1999 beim echo – und fast ein Heilbronner Urgestein. Hat alle regionalen Themen im Blick. Kolumne: "Kubasiks Kosmos".

E-Mail:olaf.kubasik@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare