Ruhe vor der Stadt

Kleines Paradies: Das Neckar-Ufer in Heilbronn

Das Bauen hat sich gelohnt: Cafés und der Neckar machen die Uferpromenade zum Lieblingsplatz der Heilbronner.

In Heilbronn ist es wirklich herrlich derzeit. Der Spätsommer lädt zum Flanieren ein. Die perfekte Wohlfühloase für eine entspannte Pause befindet sich nur wenige Meter entfernt vom Kiliansplatz: Das Heilbronner Neckar-Ufer.

"Das Neckar-Ufer ist einer der schönsten Orte überhaupt in Heilbronn. Wir sind oft hier", erzählt Lilja Köln aus Heilbronn. Zusammen mit ihrem Mann und ihrer wenige Wochen alten Tochter Sophia genießt sie die Ruhe am Fluss.

Bilder von einem Sommertag am Neckarufer

Zum Chillen nach einer anstrengenden Shopping-Tour gehen auch Takia Thomas aus Senfeld und ihre Schwester Nastasia. "Hier kann man sich entspannen und in einem Café was trinken", sagt Takia.

Überhaupt ist das Neckar-Ufer eine echte Attraktion geworden. Manuela König aus Bretten ist extra mit ihrer Freundin Clivia Schaub aus Weilbach hierher gekommen und sitzt gemütlich am Fluss. König: "Es hat sich richtig was getan in Heilbronn. Nachdem hier vieles renoviert und umgebaut wurde, sieht es hier wirklich toll aus."

Wie gefällt Ihnen das neue Neckarufer in Heilbronn?

Auch Alina Ferber aus Öhringen zeigt ihrem Bruder Rudi Linger aus Öhringen das Neckarufer. Sie war erst vor ein paar Tagen da und begeistert.

Von Jasmin Stirn

Mehr zum Thema:

Verrückte Fotos:  So cool sind die Heilbronner

Alle zieht es ins Wasser: So genießt Heilbronn den ersten Sommertag

Heilbronn: Unsere Käthchen freuen sich auf mehr Sonne

 

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare