Dolce vita, leckere Pasta und gaaanz viel Amore

So viel Bella Italia steckt in der Region

+
Auf der "Serenata" in Heilbronn tanzen nicht nur Vollblutitaliener zu Italo-Beats.

Unsere Italiener in Heilbronn beweisen: Die italienische Mentalität ist ein Lebensgefühl.

Pasta, Pizza, Amore: Wer an Italien denkt, der denkt an Temperament, leckeres Essen und Urlaub am Stiefel. In der Käthchenstadt leben heute 3.500 Italiener mit italienischem Pass und italienischem Migrationshintergrund. Menschen, die das Leben in Heilbronn in vielerlei Hinsicht prägen. Und so viel Italien steckt in Heilbronn wirklich:

1. Gelato:

Bei heißen Sommertemperaturen geben sie die perfekte Abkühlung: Eissorten in allen möglichen Variationen: Ob außergewöhnliche Geschmacksrichtungen, wie "Zuppa inglese", also Eis mit italienischem Biskuit-Geschmack, Red Bull und Nutella oder die Klassiker: Erdbeere, Vanille und Schokolade - die italienischen Eisdielen in Heilbronn Gelatone, Primafila, Presutti, Dellarte und und und sind nicht mehr wegzudenken.

2. Pizza und Pasta:

Mamma mia! Was wäre italienisches Lebensgefühl ohne typische Pizzen und frische Pasta? Nichts, "niente". Während die Systemgastronomie-Kette "L'Osteria" mittlerweile auch in Heilbronn angekommen ist, setzt man in Giovanni Lo Tierzos "Romana" noch auf echte Familientradition: Sohn Massimiliano Ramirez führt das seit 1984 in Heilbronn bestehende Restaurant weiter. Die Familie kommt ursprünglich aus dem Kreis Salerno, in der Nähe von Neapel. Und genau das ist es, was sie ausmacht. Lo Tierzo: "Wir bieten italienische Musik zu typisch italienischer Pasta, Pizza und frischem Fisch."

Wer es gerne etwas schneller haben oder sich die Mittagspause mit dem "dolce vita" versüßen möchte, hat die Möglichkeit, im "La Pizza" in der Stadtgalerie Heilbronn leckere Pizza-Stücke mit verschiedenem Belag zu schlemmen. Und so viel ist klar: Nicht nur die Pizzen sind ein Schmaus fürs Auge. Die sympathischen Pizza-Bäcker bringen mit ihrem Charme das ein oder andere Damen-Herz zum Schmelzen. 

Was verbinden Sie mit Italien?

3. Musica:

Natürlich gehört zur italienischen Kultur auch echte "musica italiana". Und die gibt es mehrmals im Jahr auf der italienischen "Serenata", eine Veranstaltung von und für Italien-Liebhaber, die in den Heilbronner Clubs Hip Island, Rooms Club und Green Door stattfindet.

Für Italo-Hits steht auch die Cover-Band "Formula 3". Das sind drei nette Italiener, die garantiert jeden Klassiker drauf haben: Ob Totò Cutugnos "Lasciatemi cantare" oder Pupos "Su di noi" - hier bleiben keine Wünsche offen.

4. Vespa:

Zum Stiefel gehören auch eindeutig die Motorroller des Unternehmens Piaggio. Diese Begeisterung wird von den Vespafreunden Heilbronn geteilt. Fabio Falasco aus Heilbronn, Mitglied der Gruppe: "Wir sind alle zusammen diesen schönen klassischen italienischen Zweirädern verfallen."

Bildergalerie: Dolce vita in Heilbronn

5. Mercato:

In regelmäßigen Abständen finden in Heilbronn italienische Märkte statt, die mediterranes Flair mitten in die Käthchenstadt bringen. Markthändler sowie Gastronomen aus bella Italia präsentieren typische Produkte in der Fußgängerzone. Italienische Musik rundet das Ganze ab.

6. Specialità italiane:

Weitere typisch italienischen Produkte sind im Heilbronner Italfood zu ergattern - ein Lebensmittelvertrieb, der alles an italienischen Produkten zu bieten an: Vom italienischen Bademittel, über Backwaren, frische Wurst- und Käsesorten und Pasta in allen möglichen Formen und Farben - hier wird jeder fündig.

7. Cultura:

Italienische Kultur wird in Heilbronn unter anderem im sardischen Kulturverein "Centro Sardo Gennargentu" am Leben erhalten. Sebastian Senis, Mitglied der Gemeinschaft: "Wir sind im Laufe der Jahre etwas kleiner geworden. Wir sind auf vielen Festen vertreten und wohltätig unterwegs. Viele kommen auf uns zu, um ein Stück Italien in Deutschland zu bekommen."

8. Lingua:

Auch die italienische Sprache wird in Heilbronn gepflegt. So wird am Robert-Mayer-Gymnasium in Heilbronn Italienisch als dritte Fremdsprache angeboten. Auch an der Volkshochschule kann die Sprache und die Gestik gelernt werden. Zudem gibt es dort viele Informationen und Wissenswertes über die Lebensart.

Die Italiener in Heilbronn beweisen: die italienische Mentalität bedeutet nicht nur Pasta alla Panna und Pizza Quattro Stagioni. Seine Wurzeln in Italien zu haben, bedeutet viel mehr. Es ist ein bestimmtes Lebensgefühl. Oder wie sie selbst zu sagen pflegen: "un certo modo di vivere". Ein Nationalstolz. Eine Einstellung. Und dennoch: unsere italienischen Mitbürger sind hier zu Hause. Sie gehören zu Heilbronn wie Rom zu Italien.

Mehr zum Thema

Party-Report auf der Serenata

Echo24.de per WhatsApp: News und Infos direkt aufs Smartphone

Vanessa Sica

Vanessa Sica

Mode- und Lifestyle-Expertin. Für Recherchen von regionalen Themen und als Szene-Reporterin immer unterwegs. Kolumne: "Vashionessa".

E-Mail:vanessa.sica@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare