Fiese Betrugsmasche

Von wegen Wunderheilung - es ging nur um Abzocke

+
Symbolbild.

Gutgläubige Rentnerin wurde von zwei Betrügerinnen in Heilbronn schamlos um ihr Geld betrogen.

Gnadenlos haben zwei Frauen eine Rentnerin in Heilbronn-Böckingen über den Tisch gezogen. Laut Polizei war die ältere Dame in der Sinsheimer Straße zu Fuß unterwegs, um einkaufen zu gehen, als sie von zwei unbekannten Frauen angesprochen wurde. Eine von ihnen gab vor, eine Heilerin zu sein und in der Nähe eine Praxis zu betreiben.

Von den Schilderungen beeindruckt, ging die Seniorin mit den beiden Frauen nach Hause. Während diese draußen warteten, ging die 79-Jährige in ihre Wohnung und holte einen fünfstelligen Geldbetrag, den sie den beiden Frauen übergab, um die bevorstehende Heilung zu bezahlen.

Das Betrüger-Duo zog davon, die versprochene Heilung trat natürlich nicht ein. Erst Stunden später meldete die Seniorin den Vorfall bei der Polizei und erstattete Anzeige. Die Frauen sollen zwischen 40 und 50 Jahre alt sein, eine war korpulent und mit einer weißen Bluse sowie einem schwarzen Rock bekleidet.

Personen, die Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Heilbronn-Böckingen unter Telefon 07131/204060 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema: 

Fahrerflucht: Abgedrängt und abgehauen

Unfassbar: Kind im Supermarkt niedergestochen

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare