Grün² – klimaneutral mit RegioMail versenden

Wer in Technik investiert, darf die Umwelt dabei nicht vergessen. Getreu diesem Motto setzt Regio-Mail seit 2012 auf erdgasbetriebene Hybridfahrzeuge, damit die CO2-Emissionen der Natur zuliebe reduziert werden. 2013 startete ein Pilotprojekt mit E-Bikes und Motorrollern – damit die umwelt- schonenden Zweiräder nicht nur im Sommer genutzt werden können, stattet RegioMail Fahrzeuge und Zusteller „wintertauglich“ aus. Weil RegioMail auf Nachhaltigkeit Wert legt, werden die verbleibenden Emissionen mittels CO2-Äquivalanten in einem Klimaschutzprojekt in Ghana ausgeglichen. Die Unterstützung der Nachhaltigkeit geht ganz einfach: Durch den Aufpreis von nur 2 Cent pro Sendung wird nachweislich in zertifizierte Klimaprojekte investiert. Eine Urkunde bestätigt diese Zertifizierung. Im nächsten Schritt wird aktuell das Sortierzentrum im Standort Heilbronn um- weltgerecht umstrukturiert, um die Umweltzertifizierung DIN ISO 14001 zu erhalten. Ein weiterer Meilenstein für die Zukunft.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare