30-Jähriger heizt mit 100 Sachen durch die Innenstadt

Irre Raserei - und das wegen einer Flasche Milch

+
Symbolbild

Es regnet, die Fahrbahn ist nass - einen 30-Jährigen hält das nicht vor Raserei ab. Er hat ja auch einen triftigen Grund dafür...

Völlig verrückt! Trotz Regens UND regennasser Fahrbahn brauste am Mittwochabend kurz vor Mitternacht ein 30-jähriger Audi-Fahrer über die Paulinen- und Schaeuffelenstraße in Heilbronn. Eine Zivilstreife sah das - und nahm die Verfolgung auf.

Der Mann ließ sich davon nicht beirren und raste mit bis zu 100 Sachen weiter durch die Stadt - bis er nach rasanter Fahrt über die Allee in der Moltkestraße angehalten werden konnte.

Den triftigen Grund der Raserei gab der 30-Jährige freimütig zu: Er wollte nur noch schnell einen Liter Milch holen. Der Liter-Preis der Milch hatte sich allerdings durch sein Verhalten dann binnen weniger Sekunden auf rund 100 Euro erhöht...

Mehr zum Thema:

Schon wieder: Mega-Apfelklau in Hohenlohe

Wie herzlos: Bunte Ziege geklaut!

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare