An Ampel übersehen

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

+
Krankenwagen im Einsatz.

Ein Radfahrer wurde bei einem Unfall im Zentrum schwer verletzt.

Schwer verletzt wurde ein 44-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in der Allee in Heilbronn. Am Freitagvormittag fuhr ein 61-jähriger mit seinem VW, vom Berliner Platz kommend, auf die Allee in Richtung Kaiserstraße ein.

Er übersah nun das Rotlicht an der dortigen Fußgängerfurt. Der 44-Jährige fuhr in diesem Moment, aus Richtung Theater kommend, bei "Grün" auf die Fußgängerfurt ein. Auf dieser kam es dann zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

 Hierbei verletzte sich der Radfahrer dann schwer. Während an dem VW ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro entstand, beträgt der Schaden an dem Rennrad ca. 10 000 Euro.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare