Verkehrsunfall in Heilbronn

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

+
Symbolbild.

Der 29-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen.

Ein 29-jähriger Radfahrer erlitt bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Heilbronn schwere Verletzungen. Der Mann fuhr mit seinem Fahrrad auf der Paul-Göbel-Straße stadteinwärts.

Als er abbiegen wollte, fuhr er zwischen Autos, die auf einem Linksabbiegestreifen der Gegenfahrbahn standen, durch und stieß mit dem VW Golf einer 59-Jährigen zusammen, der rechts an der Kolonne vorbei fuhr.

Nach dem Zusammenstoß des Fahrrads mit dem Auto stürzte der Radler auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu.

Mehr zum Thema

Frontalzusammenstoß: schwerer Verkehrsunfall bei Massenbachhausen

Bad Friedrichshall: Haft nach versuchtem Totschlag

Flucht: Wilde Verfolgungsjagd durch Heilbronn

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare