Kühles Bier, ein Gläschen Wein, schwäbisches Essen und gute Musik

Spiel, Satz und Feierabendbierchen

+
Karen Firlej sorgt bei der Players Night für musikalische Unterhaltung.

Auch "Die Eingefleischten" sind dabei - bei der Players Night lassen Tennis-Fans den Abend ausklingen.

Ein kühles Bier, ein Gläschen Wein, schwäbisches Essen und gute Musik - so kann man den Abend ausklingen lassen. Bei der gestrigen Players Night beim Heilbronner Neckarcup, konnten es sich die Gäste in entspannter Atmosphäre gutgehen lassen.

Laura Breig und Catrin Waldhier aus Heilbronn, spielen selbst beim TC Heilbronn am Trappensee Tennis und lassen es sich natürlich nicht nehmen, auch bei der Players Night vorbeizuschauen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt neben DJ Tody auch die Heilbronnerin Karen Firlej, die einige noch von The Voice of Germany kennen. Sie selbst spielt ebenfalls Tennis beim TC Heilbronn, "Daher war der Weg zu mir natürlich unkompliziert und mein Auftritt schnell beschlossen." Auf dem Programm stehen am Dienstagabend eher die ruhigeren Songs. "Heute ist es eher soulig", sagt Firlej.

Bilder zur Players Night

Auch der türkische Nationalspieler Marsel Ilhan aus Istanbul lässt hier den Abend ausklingen. Er lobt das Turnier sehr: "Es sind sehr qualifizierte Spieler dabei und es macht großen Spaß in Heilbronn dabei zu sein." Florian Mayer, ehemaliger Top20-Spieler, sitzt in gemütlicher Runde mit Tenniskollegen: "Klar, hier noch etwas zu essen und zu trinken, ist doch eine schöne Art, den Abend zu verbringen."

Sebastian Giese aus Nordheim ist gemeinsam mit Soner Ödemis aus Heilbronn unterwegs. "Als Personaltrainer einiger Teilnehmer interessiert mich der Neckarcup natürlich besonders", erklärt Ödemis. Giese verrät, dass er normalerweise nicht sehr Tennis interessiert ist. "Aber wenn man so ein tolles Event fast vor der Haustüre hat, dann schaue ich mir das natürlich auch an."

Genau so sehen das auch "die Eingefleischten" - so bezeichnet sich Fittich Schmidt und seine Freunde. Er: "Ist doch super hier. Wir sind jeden Tag dabei."  

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare