"Jamaican Cream" im Heilbronner Creme21

Party-Report: So heiß ging's im Creme ab

1 von 53
2 von 53
3 von 53
4 von 53
5 von 53
6 von 53
7 von 53
8 von 53
9 von 53
  • schließen

Jamaikanische Musikkultur die ganze Nacht.

Wenn sich DJ Clipse und das Heilbronner Soundsystem Yardstylesound zusammentun, kann nur Gutes dabei rauskommen. Heißt im Klartext? Feierwütige "Gyals" (Patois: "Mädchen"), die auf jamaikanischen Dancehall die ganze Nacht ekstatisch ihre Hüften vibrieren lassen. Jungs, die bei einem guten Song dem DJ einen Geldschein hinschmeißen - nur um den Tune nochmal zu hören. Und - mit ganz viel Glück - sieht man Mädels, die im Kopfstand ihren Booty shaken, als gäbe es kein Morgen mehr. Hört sich geil an? Das war's! Auf der "Jamaican Cream" im Heilbronner Creme21 wird die jamaikanische Tanz- und Musikkultur gelebt - die ganze Nacht. Bis das Licht an- oder das Geld ausgeht, weil die Liedauswahl zu genial ist.

Mehr zum Thema:

Bad Friedrichshall: Weihnachtlicher Party-Report

Party-Report: Der Geheimtipp für Live-Musik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare