Das kann tödlich enden

Heilbronn: Viel zu langes Warten auf die Rettungskräfte

+
Auf den Rettungswagen wartet man in Heilbronn zu lange.

Nach einer Erhebung des Innenministeriums fällt die Bilanz katastrophal aus.

Lieber nicht in Heilbronn verunfallen! Das ist die logische Konsequenz aus einer Erhebung des Innenministeriums. Laut "Stuttgarter Nachrichten" können die Notärzte und Rettungswagen in Baden-Württemberg die gesetzlichen Anforderungen nicht einmal ansatzweise erfüllen.

Demnach hätten Rettungswagen nur in acht von 34 Rettungsdienstbereichen die Vorgaben erfüllt. Bei Notärzten waren es gar nur drei! Schlusslicht waren die Kreise Waldshut und HEILBRONN.

Als Ursache sieht das Innenministerium die stark angestiegene Zahl an Einsätzen. Bei den Rettungswagen war eine Steigerung von 7,8 bei den Notärzten sogar von fast elf Prozent im Vergleich zu 2014 zu verzeichnen.

Mehr zum Thema:

Abgebaut: Einbauküche geklaut

Spektakulär: Juweliergeschäft ausgeraubt

Dreist: Einbrecher nisten sich in Wohnung ein

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare