Verantwortungsloses Verhalten

Mutter fährt besoffen Auto und Kinder sind an Bord

+
Autofahren und Alkohol sind keine gute Kombi.

Die Frau hat 1,6 Promille Alkohol im Blut.

Einfach nur verantwortungslos! Dieses Verhalten kann man einer Mutter vorwerfen, die am Montagabend ihre Kinder mit dem Auto nach Hause fuhr - mit 1,6 Promille im Blut!

Die 35-Jährige fiel mit ihrem renitenten Verhalten gegenüber einer Pflegerin im Krankenhaus auf, worauf die Polizei verständigt wurde. Diese konnte die Frau allerdings nicht auffinden, da sie zusammen mit ihren beiden Kleinkindern bereits das Gebäude verlassen und mit dem Auto weggefahren war.

Da der Polizei das Kennzeichen bekannt war, ermittelten die Beamten rasch, wo die Frau wohnt. Dort trafen sie die Autofahrerin an, die gerade dabei war, ihre Kinder aus dem Wagen zu holen.

Da die Frau einen betrunkenen Eindruck machte, musste sie ins Alkoholmessgerät pusten. Das zeigte einen unglaublichen Wert von über 1,6 Promille an! Die 35-Jährige musste die Beamten begleiten und eine Blutprobe abgeben. Eine Anzeige folgt.

Mehr zum Thema:

Auffahrunfall bei Neuenstein: Lkw-Fahrer eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt

Stuttgart: Zwei Männer von Zügen überrollt und getötet

Auf der Strecke zwischen Ludwigsburg und Stuttgart: Exhibitionist entblößt sein Glied im Zug

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare