Temperaturen bis zu 35 Grad

Südwestdeutschland: Die Mega-Hitze kommt!

+
Bei dieser Hitze hilft nur Abkühlung!

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starker Hitze in den kommenden Tagen im Südwesten.

Wer denkt, die aktuellen Temperaturen reichen völlig aus, der wird sich freuen. Denn es wird heiß in den kommenden Tagen im Südwesten Deutschlands. Mega heiß. "Bis Samstag wird es ordentlich heiß", sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch in Freiburg.

Aus Nordafrika strömt in den kommenden Tagen extrem heiße Luft nach Deutschland und lässt die Temperaturen sprunghaft ansteigen. Das Hochdruckgebiet über Mitteleuropa sorgt an Rhein und Neckar für Temperaturen bis zu 35 Grad.

Was macht ihr, wenn es jetzt sommerlich wird?

Laut dem Sprecher des Deutschen Wetterdienstes, würden die gefühlten Temperaturen, die auch Wind und Luftfeuchte berücksichtigen, aber mit bis zu 38 Grad noch höher liegen. Daher ist auch nachts keine Abkühlung in Sicht.

So genießt Heilbronn den Sommer

In den kommenden Nächten wird daher eher geschwitzt als geschlafen. Vor allem in den größeren Städten im Südwesten soll es tropische Nächte geben, in denen die Temperatur nicht unter die 20-Grad-Marke sinkt. Der DWD gibt Hitzewarnungen heraus, wenn eine starke Wärmebelastung für mindestens zwei Tage in Folge vorhergesagt wird.

Mehr zum Thema

Wetterfrosch: letztes Mal heiß im Sommer

Roland Rösch: Wetteraussichten im Juli

Alle zieht es ans Wasser: So genießt Heilbronn den ersten Sommertag

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare