Elektronik auf 2.000 Quadratmetern

Media-Markt-Outlet: So sieht's im Wollhaus aus

+
Noch ist es verschlossen, aber so sieht es am Donnerstag dann aus.

Um 9 Uhr fällt der Startschuss. Dann ist die große Eröffnung des Elektronikkonzerns.

Es war DER Aufreger in Heilbronn: Was passiert mit dem Wollhaus, nachdem die Galeria Kaufhof dort ausgezogen ist? Immerhin herrscht jetzt für ein Jahr Klarheit. Der Media-Markt bezieht die Etage im Erdgeschoss für ein Jahr und errichtet dort ein Outlet-Center. Am Donnerstag um 9 Uhr ist die große Eröffnung.

Damit dürfte feststehen: Ab dann gehen auch Männer gerne zum Shoppen in die Stadt. Die Faszination Elektronik wird auf 2.000 Quadratmetern voll ausgelebt. Smartphones in Hülle und Fülle, Kleinelektronik vom Rasierer, über den Haartrockner bis zum Kaffeevollautomaten, Radios, Lautsprecher, Küchenmaschinen, Kühlschränke, Herde, Kameras, Waschmaschinen und sogar E-Bikes: Alles was Herzen höherschlagen lässt, ist dort vertreten.

Media-Markt-Outlet: Letzte Handgriffe vor dem Start

Passend zur Fußball-EM in Frankreich sind natürlich auch Fernseher in allen Größen und Varianten vorrätig. Ob Full HD, UHD, 4K, im klassischen geraden oder angesagtem Curve-Style, als LED, LCD oder Plasma: Die Spiele können beginnen.

Mehr zum Thema

Kaufhof-Nachmieter gefunden: Media-Markt zieht ins Wollhaus ein

Wollhaus-Diskussion geht weiter:Ansässige Händler bleiben locker

Marc Thorwartl

Marc Thorwartl

Als Reporter bei den "Falken" immer auf Puckhöhe, auch auf regionalen Veranstaltungen mittendrin. Kolumne: "Eiskalt".

E-Mail:marc.thorwartl@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare