Die Frau muss flüchten

Streit eskaliert: Mann greift seine Freundin an

+
Symbolbild.

Mitten in der Nacht greift der 27-Jährige seine ein Jahr jüngere Freundin an, die Verletzungen davonträgt.

Sie hatte definitiv nochmal Glück im Unglück! In der Nacht auf Donnerstag gegen drei Uhr morgens geriet ein Pärchen in Heilbronn offenbar in einen heftigen Streit.

Die Auseinandersetzung eskalierte, der 27-Jährige wurde handgreiflich und verletzte seine ein Jahr jüngere Freundin. Diese floh hilfesuchend aus der Wohnung.

Der Freund folgte ihr, holte sie ein und griff sie erneut an. Ihre Brille und ihr Mobiltelefon wurden dabei beschädigt. Die Freundin klingelte bei einer Anwohnerin, welche die Polizei rief. Der 27-Jährige ergriff die Flucht, als die Zeugin die Tür öffnete.

Mehr zum Thema:

Unfall: Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Unfall: Folgenschwerer Crash in der Stuttgarter Straße

Bad Friedrichshall: Schlagkräftiger Promille-Dreier

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare