"Magie der Stimmen" in Heilbronner begeistert die Besucher

Magisch: Musik liegt in der Luft

+
Ein Tag voller Musik in der Heilbronner Innenstadt.

Vier Bühnen. 30 Chöre aus Heilbronn. "Magie der Stimmen" bietet eine ganz spezielle Atmosphäre in der Innenstadt.

Von Susanne Walter

Hast du Töne? Ja. Und zwar reichlich. Einen Tag voller Chormusik gab es  in der Heilbronner Innenstadt. Eher selten werden  solche Töne in der Fußgängerzone angeschlagen. In der Regel bekommt man stimmungsvolle Chormusik eher in einer Kirche zu hören - normalerweise. Denn  bei "Magie der Stimmen" in der Heilbronner Innenstadt hört man plötzlich überall an exponierten Plätzen in der Fußgängerzone am Samstag Chormusik - live von vier Bühnen. Heilbronn verwandelt sich für einen Nachmittag und einen Abend lang in eine klingende und singende Stadt. Dafür sorgen rund 30 Chöre aus Heilbronn und der Region auf dem Kiliansplatz, vor dem Theaterforum, in der Fleiner Straße am Wollhaus und am Hafenmarkt.

Magisch: Musik liegt in der Luft

"Wir freuen uns über die Gelegenheit, hier in der City von Heilbronn die Leute und wenn es nur für Momente ist, zum Verweilen einzuladen", sagt Bernd Söhner, Dirigent von O-Ton Obergriesheim. Durchgehend Laienchöre sorgten für den Nachmittag voll Musik inmitten des Einkaufsrummels. Viele blieben spontan stehen und ließen sich mit hineinnehmen in eine Welt, wo zuhören durchaus noch eine Bedeutung hat.

Klassik, Volkslieder, Trinklieder, Heimatlieder, Gospels, Folksongs, alles was man sich vorstellen kann, kommt bei "Magie der Stimmen" auf die Bühne. Pulsierende Pop-Rhythmen gehören dazu - und afrikanische Melodien. Von der Initiative "Kindern eine Stimme geben" beteiligen sich Kinderchöre der Grünewaldschule und der Neckartalschule. Mit dabei waren auch die Chor-Teens des Robert Mayer Gymnasiums und der Poetry Slam Ag des Robert-Maeyer Gymnasiums.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare