Kolumne "Vashionessa"

Omas und Smartphones - geht das? OH, JA!

+
Heutzutage greifen Senioren auch zu Smartphones.

In sozialen Netzwerken tummeln sich heute auch ältere Generationen.

Wer denkt, soziale Netzwerke seien nur etwas für junge Hüpfer, der kennt meine Oma Ramona nicht.

Schon längst mit dem Emoji mit der Schweißperle auf der Stirn vertraut, macht sie vor allem Facebook und WhatsApp unsicher. Und Ramona ist immer up to date. Videos mit trällernden Küken, die mit piepshoher Stimme "einen schööönen Feierabend wünschen", sind für sie schon Schnee von gestern. Voll out. Sprachnachrichten sind in. Auf den Ghetto-Slang ihrer Enkelin, den sie wohlgemerkt sehr gut versteht, folgt oft die Tonspur: "Bei dir piept's ja wohl!"

Ist eure Oma auch so cool?

Nur manchmal kommt Oma versehentlich auf die Taste und spricht nichts rein. Und manchmal passiert es, dass sie sich auf ihre eigene Pinnwand schreibt: "Ai, Gabi, du auch hier auf Facebook?" Jaa, Oma hat schon für die eine oder andere Lachträne gesorgt. Aber gerade das macht sie sooo liebenswert.

Mehr zum Thema:

Kolumne "Vashionessa": Diese Stars haben ihre Muttersprache verlernt

Von süß bis sexy: Das sind die Dirndl-Trends 2016

Kolumne "Vashionessa":  Sie sind zurück! Die Höhle der... BLÖDEN

Vanessa Sica

Vanessa Sica

Mode- und Lifestyle-Expertin. Für Recherchen von regionalen Themen und als Szene-Reporterin immer unterwegs. Kolumne: "Vashionessa".

E-Mail:vanessa.sica@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare