Verkaufsoffener Sonntag

So schön ist "Jazz & Einkauf" in Heilbronn

+

Da war was los in der City!

Cecilie Sandel aus Oedheim-Degmarn ist in Shopping-Laune: "An einem Sonntag in der Stadt einzukaufen, ist toll. Und dazu noch so schöne Musik." Zu "Jazz & Einkauf" in Heilbronn - ein inzwischen über die Grenzen der Region hinaus bekanntes Open-Air Jazzfestival in der Innenstadt - zog es am verkaufsoffenen Sonntag nicht nur Sandel ins Herz der City.

Auch Familie Veigel aus Heilbronn hat an diesem Tag einiges vor - trotz des immer wieder aufkommenden Regens. Cvijeta Veigel: "Wir lassen unserer vierjährigen Tochter Sophia Ohrlöcher stechen, wenn sie möchte. Da meine Familie streng war, durfte ich das erst mit sieben Jahren."

Impressionen von "Jazz und Einkauf" in Heilbronn

An dem Oktoberwochenende präsentierten die Heilbronner Einzelhändler gemeinsam mit der Heilbronn Marketing GmbH (HMG) bereits seit mehr als 20 Jahren ein Wochenende der Musik und des Shoppings. Auf fünf Bühnen in der ganzen Stadt verteilt gab es hochkarätigen Pop, Jazz und Loungemusik von internationalen und regionalen Musikgrößen. Das Kulinarium auf dem Marktplatz hat als großes Outdoor-Restaurant mit regionalen Köstlichkeiten zum Schlemmen eingeladen.

Besuchen Sie verkaufsoffene Sonntage?

"Dieses bunte multikulturelle Bild und die Lebensfreude dieser Stadt möchten wir an einem Tag wie heute gerne nach außen tragen", sagt Steffen Schoch,  Geschäftsführer der HMG, dem Veranstalter von Jazz und Einkauf. Das Event sieht er als erfolgreich: "Die Läden sind voll, das Wetter passt. Heute hat man auch Lust, schon mal einen Wintermantel anzuprobieren."

Mehr zum Thema:

Verkaufsoffener Sonntag: "Spaß trifft Straße" in Bad Friedrichshall

"Planet Deutschland" amüsiert: Kaya Yanar im Redblue: Ja, der darf das!

Vanessa Sica

Vanessa Sica

Mode- und Lifestyle-Expertin. Für Recherchen von regionalen Themen und als Szene-Reporterin immer unterwegs. Kolumne: "Vashionessa".

E-Mail:vanessa.sica@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare