Biberach und Bonfeld betroffen

Erste Straßen schon wieder unter Wasser

+
Die Brunnenstraße in Biberach steht unter Wasser.
  • schließen
  • Julia Fischer
    Julia Fischer
    schließen

Schon wieder beeinträchtigt das Hochwasser die Region. Noch hält sich die Lage in Grenzen.

Die ersten Meldungen trudeln seit einer Stunde ein. Ein regionales Gewitter mit Platzregen sorgt für Überschwemmungen in Heilbronn-Biberach und Bad Rappenau-Bonfeld.

Derzeit steht die Landstraße zwischen Biberach und Bonfeld unter Wasser. Neben der Brunnenstraße in Biberach sollen auch weitere Straßen betroffen sein. Noch hält sich das Ganze aber offenbar in Grenzen.

So viel Regen: Die echo24.de-Region steht unter Wasser

Nur etwa fünfzehn Minuten Regen sollen zu den Überschwemmungen geführt haben. Allerdings werden für die gesamte echo24.de-Region weitere Unwetter erwartet.

Mehr zum Thema:

Keine Entwarnung: Neue Gewitter im Anmarsch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare