Jonas singt "Eternity" von Robbie Williams

The Voice of Germany: Auf geht's Jonas! 

+

So spannend wird das Heilbronner "Battle".

Die "Blind Auditions" hat Jonas aus Heilbronn schon geschafft - die erste Hürde ist genommen! Die besten Talente bei "The Voice of Germany" haben sich ihre Plätze in den Teams der Coaches Yvonne Catterfeld, Michi & Smudo, Samu Haber und Andreas Bourani gesichert. Der 22-jährige Heilbronner entschied sich für Bourani, obwohl auch alle anderen ihn gerne gehabt hätten. 

Jetzt wird es ernst: Es geht für die Talente in die "Battles". Das heißt, es wird eins gegen eins gesungen. Hart: Der Rivale ist aus dem eigenen Team und auch der zugehörige Coach muss nachher die Entscheidung treffen, wer von beiden weiterkommt und somit in die Final-Shows einzieht. 

Zusätzlich verfügt jeder Coach über einen "Steal-Deal" mit dem er einem anderen Coach ein ausgeschiedenes Talent klauen darf. Am Ende der Battles dürfen zehn Talente pro Team in der nächsten Runde - den "Sing-Offs" - weiterhin um den Titel "The Voice of Germany" kämpfen.

Der Heilbronner Student Jonas tritt heute Abend in der Show gegen die 19-jährige Theresa Gratzl an. "Eternity" von Robbie Williams werden die beiden performen. 

Es wird spannend! Zwei Talente aus der Region mussten das Feld bereits räumen. Es heißt also Daumen drücken für Jonas. 

Mehr zum Thema: 

Heilbronner Talent bei "The Voice": Jonas haut die Jury um

Stark gesungen, trotzdem raus: Darias Traum vorbei

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare