Seniorin übersehen

89-Jährige mit Rollator umgestoßen

+
Symbolbild.

Die Seniorin wurde offenbar übersehen.

Schwer verletzt wurde eine 89-Jährige am Montagnachmittag. Vermutlich wurde die alte Dame, die mit ihrem Rollator unterwegs war, übersehen.

Ein 42-jähriger BMW-Fahrer wollte ausparken. Erkannte aber offenbar nicht, dass sich die Seniorin genau hinter dem Wagen war.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde sie umgestoßen. Darauf musste sie mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Das genaue Ausmaß ihrer Verwundungen ist noch nicht bekannt.

Mehr zum Thema:

Bundespolizei ermittelt: Mädchen von Stadtbahn erfasst 

Gefährlich: Verfolgungsjagd von Heilbronn bis nach Rheinland-Pfalz

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare