Auf geht's in Richtung EM-Titel

Mit Hup-Hup-Hurra ins Viertelfinale

+

Rekordbesuch beim Fandorf und Straßenparty beim Autokorso. So langsam kommt Sommermärchen-Stimmung auf!

Also wenn jetzt nicht endlich der Knoten geplatzt ist: Das nervige Vorrundengeplänkel ist vorbei, der Sommer ist da - und die deutsche Nationalelf zeigt gegen die Slowakai im EM-Achtelfinale ihre bislang beste Turnierleistung. Bumm, Batsch, Boateng - drei Tore für ein Halleluja! Ab Richtung Finale, komme als Gegner wer wolle.

Jetzt geht die EM erst richtig los

Und auch im Fandorf auf der Heilbronner Theresienwiese geht es endlich rund: 7.500 Zuschauer sind am Sonntag da - in diesem Turnier bisher Rekord. Kein Wunder: "Viele Spiele in der Vorrunde waren halt auch einfach langweilig. Bei diesem Turniermodus kann man vor dem Achtelfinale ja fast gar nicht rausfliegen", sagt Nico Hornung aus Bretzfeld-Waldbach. "Für mich geht die EM jetzt erst richtig los." Er ist sich schon zur Halbzeit sicher: "Deutschland gewinnt 3:0. Kroos und Boateng werden es richten."

Dass bisher noch keine richtige Euphorie aufgekommen ist, hält Sony Salmen aus Neuenstadt nicht vom Feiern auf der Theresienwiese ab. "Die Mannschaft ist jetzt in Fahrt - das steckt die Fans automatisch an." Für Caro Geng aus Tamm ist klar: "Deutschland wird Europameister. Thomas Müller war zwar bisher nicht so der Reißer, aber der wird in den nächsten Spielen noch explodieren."

Autokorso: Mit Hup-Hup-Hurra ins Viertelfinale

Explodiert ist nach dem Spiel in Heilbronn zum Glück nichts, laut ist es aber trotzdem in der Mannheimer Straße und am Europaplatz. Hunderte Autos - in Schwarz-rot-Gold gehüllt - sind beim Korso unterwegs. Mit schrillem Hup-Hup-Hurra, "Deutschland"-Rufen und allerlei Partyhits von Mickie Krause, Helene Fischer und Andreas Gabalier feiern die Fans das Weiterkommen in der K.o.-Runde. So langsam macht sich die Sommermärchen-Stimmung breit. Und nicht nur auf den Straßen, auch für Jogis Jungs kann es jetzt nur noch heißen: mit Vollgas zum EM-Titel!  

Was haltet ihr von Autokorsos?

Mehr zum Thema

Fandorf-Halbzeitbilanz fällt düster aus

Super Stimmung nach dem Gruppensieg

So übermütig feiert das Fandorf den Auftaktsieg

Daniel Hagmann

Daniel Hagmann

Als Reporter in der Region unterwegs. Hauptinteressen: Kunst, Kultur und Kokolores im echo24-Land. Kolumne: "Nachgehagt".

E-Mail:daniel.hagmann@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare