Wieder Emotionen pur beim Fandorf

Niederlage? Viele feiern einfach weiter!

+
Wenn man auf dem Fandorf zu zweit eine riesen Flagge hochhält, gesellen sich schon mal wildfremde Menschen dazu.

So erleben die Heilbronner Fans auf der Theresienwiese das Spiel Deutschland gegen Frankreich

Mit dem 2:0 für Frankreich verlassen die ersten kopfschüttelnd die Theresienwiese in Heilbronn. Andere fiebern noch weiter auf dem Fandorf. Bei jeder Torchance der deutschen Nationalmannschaft wird noch mal laut aufgeschrien - dann wieder enttäuschtes Seufzen. Diesmal hat es nicht gereicht.

Mit der Niederlage gegen die Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft bleibt für die deutsche Mannschaft nur die bittere Heimreise.

Auf dem Fandorf wird das Ergebnis mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Sophia Radke und Nina Buchholz aus Ludwigsburg geben zu, Stimmungsfans zu sein. "Wir feiern trotzdem, so wichtig ist uns das Ergebnis nicht."

Auch der Heilbronner Jannis Joannidis bleibt bei seiner guten Laune. Er tanzt nach dem Spiel einfach weiter. echo24.de verrät er: "Mir ist das Ergebnis egal. Ich find's super, dass die Deutschen so weit gekommen sind. Ich nehm' mir ein Beispiel an den Isländern und feiere einfach weiter!"

Bilder: große Emotionen beim Halbfinale

Alex Muschaiski aus Heilbronn sieht das ein bisschen anders: "Ich hatte ehrlich gesagt mit einem klaren Sieg der Deutschen gerechnet. Aber dass die Franzosen nach so einem Elfmeter hinten drin stehen, war klar. Vielleicht hat man nach der WM auch zu viel von unserer Mannschaft erwartet."

Tobias Hiemer aus Oedheim schimpft. Er sagt: "Die Franzosen haben unverdient gewonnen. Die Deutschen waren taktisch besser und dominanter."

War der Sieg der Franzosen verdient?

Für Marco Schnurbusch aus Heilbronn ist die Sache jetzt ganz klar: "Ich komme am Sonntag mit Deutschland-Trikot und Frankreich-Fahne, denn wer den Weltmeister schlägt, der wird Europameister."

Übrigens: Viele schimpfen darüber, dass ein italienischer Schiedsrichter die Partie pfeifen durfte. Nicola Rizzoli leitet aber auch vor zwei Jahren die Partie beim WM-Finalsieg über Argentinien.

Mehr zum Thema:

Die Freude nach dem Sieg über Italien: Heilbronner Hupkonzert bis in den Morgen

Schwarz-rot-geile Hingucker: So sexy ist das Heilbronner Fandorf

Anna-Maureen Bremer

Anna-Maureen Bremer

Mittendrin statt nur dabei: Soziales, Partys und eure Themen immer im Blick! Kolumne: "Natürlich blond".

E-Mail:anna-maureen.bremer@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare