Einfach abscheulich

Schon wieder ein Grapscher in Heilbronn

+
Symbolbild

Der Täter kann von der Bundespolizei noch vor Ort festgenommen werden.

Hört das denn nie auf? Erneut ist eine junge Frau in Heilbronn Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Laut Polizei wurde sie am Montagabend an der Stadtbahn-Haltestelle Hauptbahnhof von einem 29-jährigen unsittlich berührt.

Dem Polizeibericht zufolge kam dieser mit ausgebreiteten Armen auf die 18-Jährige zu und berührte sie am ganzen Oberkörper und im Brustbereich. Das schockierte Opfer erstattete umgehend Anzeige beim Bundespolizeirevier Heilbronn.

Dessen Beamte konnten den alkoholisierten 29-Jährigen noch an der Haltestelle festnehmen. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr zum Thema:

Widerlich: Frau in S-Bahn betatscht

Übergriff: Mann fasst Frau an die Brüste

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare