Fragwürdige Aktion einer Jugendlichen

Heilbronn: Frau fuchtelt mit Pistole nach EM-Spiel herum

+
Zum Glück handelte es sich nur um eine Spielzeugpistole.

Erst dachten Polizisten, dass eine Jugendliche in Heilbronn mit einer Pistole hantierte. Dann kam die Entwarnung.

Was am Samstag nach einem EM-Spiel im Kopf einer jungen Frau herumging, weiß nur sie selbst. Gegen 19 Uhr fiel den Beamten in der Bahnhofstraße in Heilbronn ein BMW inmitten eines Autokorsos auf. Die Mitfahrerin hielt eine Pistole aus dem geöffneten Fenster und gab Jubelschreie von sich.

Der Pkw wurde wenig später gestoppt und die Insassen kontrolliert. Dabei stellten die Polizisten fest, dass es sich bei der Pistole um ein Spielzeug handelte. Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen, wurde diese einbehalten. Nach einem Gespräch sah die Jugendliche ihr Fehlverhalten ein und übergab die Pistole den Beamten.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare