Ehemann rastet komplett aus

Familienstreit in Heilbronn eskaliert total

+
Symbolbild.
  • schließen

Der 37-Jährige macht noch nicht einmal Halt vor seiner kleinen Tochter.

Einfach nur schrecklich, wenn es so weit kommt! Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verbrachte ein Mann aus Heilbronn in einer Gewahrsamszelle des Heilbronner Reviers, nachdem er seine Ehefrau und auch das gemeinsame Kind zu Hause körperlich angegangen war.

Der 37-Jährige kam laut Polizei gegen 20.40 Uhr erheblich alkoholisiert nach Hause in die Christophstraße, beleidigte seine Ehefrau und schlug ihr zudem mehrfach mit der flachen Hand ins Gesicht. Anschließend stieß der Mann die gemeinsame fünf Jahre alte Tochter so, dass sie mit dem Kopf gegen die Terrassentüre prallte.

Doch damit nicht genug. Er nahm aus dem Kühlschrank Gegenstände und bewarf damit seine Frau. Die alarmierte Polizei nahm den Mann in Gewahrsam. Er hatte einen Wert von fast drei Promille. Gegen ihn läuft nun ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare