LKW erfasst Zweiradfahrer

Karl-Wüst-Straße: Radfahrer bei LKW-Unfall getötet

+
Die Unfallstelle.

Einen schrecklichen Ausgang nahm der Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Auto.

Schwerer Verkehrsunfall auf der Karl-Wüst-Straße in Heilbronn: Nach  echo24.de-Informationen erfasste ein LKW einen etwa 70 Jahre alten Fahrradfahrer.

Dieser erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der LKW-Fahrer wollte von der Albertistraße in die Karl-Wüst-Straße abbiegen und übersah dabei vermutlich den Radfahrer.

Verkehrsteilnehmer hatten noch versucht den Mann wiederzubeleben. Auch die Reanimationsversuche des Notarztes blieben erfolglos. Der Lastwagen-Fahrer erlitt einen Schock.

Der Unfallhergang war zunächst unklar gewesen, weil es drei verschiedene Zeugenaussagen gab. Zur Klärung war ein Gutachter angefordert worden. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen.

 

Mehr zum Thema:

Übersicht:Aktuelle Verkehrsmeldungen in der Region

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare