Nachbar alarmiert die Polizei

Einbrecher-Duo auf frischer Tat ertappt

+
Zum Glück mussten die Diebe unverrichteter Dinge wieder abziehen.
  • schließen

Die Ganoven wollten durch ein angelehntes Terrasenfenster einsteigen. Beide sind noch flüchtig.

Das war wirklich knapp! Nur durch Glück sind Anwohner in Heilbronn einem Einbruch entgangen. Die dreisten Ganoven wollten vermutlich in die Erdgeschosswohnung des Wohnhauses eindringen. Die Terrassentür zu den Räumen wurde lediglich angelehnt und mit einem Tür-Keil gehalten.

Zum Glück waren die Wohnungsbesitzer zu Hause! Das überraschte die Einbrecher, die darauf sofort die Beine in die Hand nahmen und über die Kirschgartenstraße und dann weiter auf die Neckarsulmer Straße rannten. Ein Zeuge sah die Fluchtaktion und rief direkt die Polizei.

Die beiden Tatverdächtigen wurden als Südosteuropäer beschrieben. Der ältere sei etwa 45 Jahre alt und habe einen grau-braunen Vollbart sowie eine Glatze. Aufgefallen ist dem Zeugen auch ein relativ dicker Bierbauch. Der zweite Mann ist etwa 30 Jahre alt und hat keinen Bart. Während der eine mutmaßliche Einbrecher eine braune Lederjacke trug, war der Jüngere mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Hinweise auf das Duo gehen an die Kriminalpolizei Heilbronn, Telefon 07131 104-4444.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare