Hier surren die Nadeln

Tattoo-Convention: Das geht unter die Haut

+
Kunst für die Ewigkeit: Auf der Tattoo-Convention wurde kräftig gestochen.

Im alten E-Werk wird gestochen und gepierct.

Das Geräusch ist vergleichbar mit einem Bienenschwarm. Überall surrt es am Wochenende im Alten E-Werk in Heilbronn. Hier sind aber nicht die Insekten los, sondern die Tätowierer und ihre flinken Nadeln.

Zum dritten Mal findet hier eine internationale Tattoo-Convention statt. Über einhundert Tätowierer und Händler bieten alles, was das Körperschmuckherz begehrt. "Viele haben schon einen Termin im vergangenen Jahr für jetzt gemacht, denn wann hat man schon mal die Gelegenheit, sich von einer internationalen Koryphäe stechen zu lassen", sagt Moderator DJ Spy alias Thomas Neumann.

Inspiration, das suchen viele, die hier vorbei schauen. Welches nächste Bild könnte wohin passen? "Da ist wirklich sehr viel Schönes dabei", erklärt Katharina Tschackert aus Kornwestheim. Sie interessiert vor allem ein Underboob, also eine geschwungene Tätowierung, die unter den Brüsten hervorlugt. "Das kostet natürlich auch, aber da weiß man wenigstens, worauf man sparen kann."

Haben Sie ein Tattoo?

Auch Jeanette Patz und Katharina Geist haben einiges entdeckt, was aber ihr spezielles Convention-Budget übersteigt: "Wir haben schon andere in Planung mit festem Termin, aber wenn wir jetzt noch was finden, lassen wir es auch gleich machen", berichtendie Biberacherinnen.

Tattoo-Convention: Wenn die Nadeln heftig surren

Tätowieren kann zur Sucht werden, das gibt Chiara Rosetti ganz offen zu: "Ich hab vor einem Jahr angefangen und jetzt sind es schon acht", erzählt die Neckarsulmerin. Arm, Nacken und Rippe sind bereits verziert, jetzt schaut sie weiter. "Wenn ich was sehe, was mir gefällt, lasse ich es spontan machen."

Rebekka Werner aus Öhringen hat dagegen schon eine genaue Vorstellung, was es werden soll. Fehlt nur noch der passende Tätowierer. Während die Nadeln summen, läuft auf der Bühne das Rahmenprogramm. Die Thai Bulls aus Heilbronn zeigen ihren Sport, die Bourlesque-Tänzerinnen viel Haut und später wird es auch noch was musikalisches auf die Ohren geben.

Teil einer Convention sind auch Wettbewerbe, in Heilbronn in den drei Kategorien schwarz-weiß, Color und "Best of Day", also was an diesem Tag gestochen wurde. Aus den drei Tagen wird dann noch "Best of Show" gekürt. Und die Nadeln summen weiter.

Information: Am heutigen Sonntag ist die Tattoo-Convention in der Lichtenbergerstr. 23 in 74076 Heilbronn noch bis 20 Uhr geöffnet.

Mehr zum Thema:

Programm: Das ist auf der Tattoo-Convention geboten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare