Als DJ Clipse arbeitet Mario Gersdorf da, wo andere ausgelassen feiern gehen

Die Clubs der Region sind sein Zuhause

+
Mario Gersdorf aus Untergruppenbach alias DJ Clipse lebt für die Musik. In den Clubs der Region bringt er die Partymeute regelmäßig zum Durchdrehen.
  • schließen

Der Untergruppenbacher Mario Gersdorf aka DJ Clipse weiß ganz genau, wie er die Heilbronner Partymeute zum Kreischen bringt.

Wenn Mario Gersdorf die Bässe knallen lässt und der Beat durch den Club hallt, werfen alle Feierwütigen die Hände in die Luft. Pure Eskalation! Als DJ Clipse heizt er mit seinen Hip-Hop-Klängen regelmäßig die Heilbronner Party-Szene ein.

Tagsüber arbeitet er in einem internationalen Vertrieb. Fast schon spießig, wenn man an sein nächtliches Treiben denkt. Heilbronns begehrteste Discos gehören zu seinen Stamm-Clubs. Im Creme 21, im Rooms Club und im Hip Island fühlt er sich wie Zuhause.

Wie findest Du die Musik von DJ Clipse?

Dabei hat der Untergruppenbacher mit 14 Jahren ganz klein auf einer Geburtstagsparty angefangen: „Ziemlich unspektakulär, ich weiß.“ Als Gersdorf sah, wie die Leute auf seine Musik herumhüpften, tanzten und mitsangen, war das ein unbeschreibliches Gefühl. „Ich war sozusagen der Dirigent der Stimmung.“ Unzählige Privatpartys und der Wunsch nach einem professionellen DJ-Equipment folgten: „Ich wollte einfach nur noch Musik machen.“

Heute zählt er seinen Auftritt auf Ibiza zu seinen größten Erfolgen: „Das war der Wahnsinn!“ Der 21-Jährige weiß ganz genau, wie er das Publikum zu lesen hat: „Ich habe mit der Zeit ein Gefühl für die Leute im Club bekommen. Die größte Begeisterung spüre ich bei den speziellen Übergängen, mit denen gar niemand rechnet.“ Gersdorf liebt es, zu überraschen.

Und so schafft er es, die schwitzenden Menschenmassen im sommerlichen Hip Island genauso wie im Rooms Club im Winter zum Abtanzen zu bringen. Gersdorf: „Die Locations unterscheiden sich nur durch die Temperaturen. Die Herausforderung besteht darin, die Leute von dem eigenen Sound zu überzeugen.“

Information

Mehr Infos auf Facebook unter www.facebook.com/DjClipse

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare