"Nimm mich mit"

Buga to go: Pflanzen suchen ein Zuhause

+
Wer Glück hatte, konnte sich gleich eine ganze Blumenampel sichern.

Am Morgen warten in der Heilbronner Innenstadt Gratis-Blumen auf neue Besitzer.

Einmal hinschauen, nochmal genauer, verwundert die Augen reiben - tatsächlich konnten es viele Passanten gar nicht glauben: An der Stadtbahnhaltestelle Harmonie standen am Morgen kostenlose Pflanzen. Einfach so, zum Mitnehmen.

"Das war eine kleine Guerilla-Aktion", sagt Initiatorin Thea Jäger vom Marketing-Team der Bundesgartenschau in Heilbronn gegenüber echo24.de. "Wir wollten den Leuten eine Freude machen und haben deshalb in Kooperation mit der Gärtnerei Umbach die Blumen am Rathaus und an der Harmonie verteilt."

Werden Sie die Buga besuchen?

Die neuen Besitzer haben sich nicht nur einfach eine Blume mitgenommen. Sondern gleich "ein Stück Buga". Wem die Wartezeit zu lang ist bis 2019, der kann also schon daheim eine kleine Gartenschau veranstalten.

Die Aktion kam gut an: So gut, dass wenig später nicht eine einzige von den gut 50 Pflanzen übrig war. Jäger: "Die Aktion lief nur heute." So ein Pech! Kostenlose Pflanzen zum Mitnehmen - das dürfte es gerne öfter geben.

Mehr zum Thema:

Die Vorfreude steigt: Der Countdown läuft!

Gestaltung: Holzsteg am Neckarufer im Wohlgelegen

Julia Fischer

Julia Fischer

Lifestyle, Essen und Trinken sind ihre Themen. Auch als Szene-Reporterin und bei lokalen Events mittendrin. Kolumne: "Angerichtet".

E-Mail:julia.fischer@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare