40.000 Euro Sachschaden entstanden

Scheune in Heilbronn-Sontheim brennt völlig aus

+
Symbolbild

Die Brandursache ist noch ungeklärt...

Das hätte auch schlimmer enden können... In der Nacht zum Sonntag meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer auf der Heilbronner Neckartalstraße ein sichtbares Feuer im Bereich des Hüttenäckerwegs.

Eine auf einem Gartengrundstück in Heilbronn-Sontheim freistehende Scheune war aus nicht bekannter Ursache in Brand geraten.

Die Feuerwehr war mit 26 Mann und sieben Fahrzeugen im Einsatz. Trotzdem konnte ein völliges Ausbrennen der Scheune nicht mehr verhindert werden.

Nach Auskunft eines Verantwortlichen der Paul-Meyle-Schule wird die Scheune von der Schule als Lagerhalle verwendet. Der Schaden am Gebäude beträgt nach ersten Schätzungen rund 40 000 Euro.

Verletzt wurde zum Glück niemand.

Mehr zum Thema:

Traktor kippt bei Unfall um - Fahrer schwer verletzt

Brutale Attacke: Keine bleibenden Schäden

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare