"Wer aufgibt ist tot" feiert Premiere in Heilbronn

Siedelt Schauspieler Mädel in Heilbronn an?

+
Söhnke Noé mit Schauspieler Bjarne Mädel und Stephan Wagner (rechts).

Hauptdarsteller Bjarne Mädel fühlt sich wohl in Heilbronn und in der Region.

In Heilbronn gedreht - in Heilbronn die Premiere gefeiert. Heute Abend stellt Bjarne Mädel - den Fernsehzuschauer vor allem aus "Stromberg" und "Der Tatortreiniger" bekannt - seinen neuen Film vor.  Und Hauptdarsteller Mädel bleibt auch gleich länger als nur zur Premiere. "Ich besuche hier noch einen Freund, der beim Theater arbeitet."

Schaut ihr euch "Wer aufgibt ist tot" an?

Erst am Samstag reist er wieder ab: "Jetzt bin ich privat hier, da kann ich die Stadt endlich mal erkunden. Beim Dreh ist man ja recht eingespannt." Und wie ist sein Eindruck? "Eine tolle Stadt, in der sich gerade durch die Buga viel tut. Ich habe gehört, dass es bald einen neuen Stadtteil gibt und überlege mir, mich hier anzusiedeln."

Und wie hat den Heilbronnern die Premiere von "Wer aufgibt, ist tot" gefallen? Das und weitere Infos von Bjarne Mädel und den neuen Film erfahrt ihr morgen Vormittag hier auf echo24.de

Mehr zum Thema

Unheilig in Aspach:  Große Gesten, große Gefühle

Mathieu Carrière im Interview: Goethes "Götz" als Telenovela

"Die Entscheidung": Düster-Krimi mit Bäm-Effekt

Daniel Hagmann

Daniel Hagmann

Als Reporter in der Region unterwegs. Hauptinteressen: Kunst, Kultur und Kokolores im echo24-Land. Kolumne: "Nachgehagt".

E-Mail:daniel.hagmann@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare