Geburtenrate gestiegen

Erfreulicher Trend: Baby-Boom in Heilbronn

+
Symbolbild.

2015 kamen fast 400 Babys mehr auf die Welt, als im Jahr zuvor.

Richtig freudige Nachricht von der Babyfront: In Heilbronn steigt die Geburtenrate - und das deutlich. Die Käthchenstadt wird für Familien offenbar immer attraktiver.

2014 kamen 2234 Babys zur Welt. Im letzten Jahr waren es fast 400 mehr. Auch 2016 scheint ein kinderreiches Jahr zu werden. Ende Juni konnte das Standesamt bereits 1478 Geburten verzeichnen. "Ein Trend ist also klar erkennbar", bestätigt auch Dr. Anton Philipp Knittel von der Pressestelle der Stadt.

Mit der gestiegenen Geburtenrate sind die Heilbronner nicht allein. In ganz Baden-Württemberg gab es 2015 mehr als 100.000 Geburten - und damit die höchste Anzahl Babys seit 40 Jahren.

Mehr zum Thema:

Rekord: Immer mehr Zwillinge

Mit Kleinkind und Job: Mütter zwischen Kita und Elternzeit

Geburt über den Wolken:  Flugzeug wird zum Kreißsaal

Theater für Babys: "Raum voll geballter Liebe"

Julia Fischer

Julia Fischer

Lifestyle, Essen und Trinken sind ihre Themen. Auch als Szene-Reporterin und bei lokalen Events mittendrin. Kolumne: "Angerichtet".

E-Mail:julia.fischer@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare