Nach Unfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

BMW-Fahrer meldet sich - und schildert Hergang anders

+
Symbolbild

War es ganz anders? Vermeintlich brutaler Fahrer schildert seine Sicht der Dinge.

Der BMW-Fahrer, der am Donnerstagabend in Heilbronn in einen Unfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer verwickelt war, hat sich nachträglich bei der Polizei gemeldet.

Ein Polizeisprecher erklärt nun: "Er stellt den Unfallhergang etwas anders dar." Mit den Ermittlungen ist die Verkehrspolizeidirektion Weinsberg betraut  - "mit offenem Ergebnis". 

Mehr zum Thema

23-Jähriger schwer verletzt: BMW-Fahrer flüchtet nach Unfall

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare